Sofakombination Soft Props

by Cassina
Als Weiterentwicklung des Systems Props aus dem Jahre 2016 besteht Soft Propos aus modularen Elementen in zwei Größen, die miteinander kombiniert diverse Kompositionen ergeben. So kann das System je nach den Bedürfnissen des Nutzers zusammen- und umgestellt und den losen Kissen ausgestattet werden. Charakteristisch ist das Eisenrohr rund um die Sitzmöbel, das an das Geländer der Mailänder U-Bahn und der Transatlantik-Dampfer erinnert, die von Cassina in den 50er Jahren eingerichtet wurden. Dieses Rohr besteht aus vier auswechselbaren Teilen, die unsichtbar miteinander verbunden sind; einige der Elemente sind mit Polyurethanschaum ummantelt, was sowohl ästhetische als auch praktische Gründe hat. Sofabezug aus Stoff oder Leder der Kollektionen Cassina.

Details des abgebildeten Produkts

Sofakombination Soft Props

Materialien

Stoff und Eisen
Die Größen und Materialien beziehen sich auf das Produkt auf der Abbildung. Um etwas über eventuell hergestellte Varianten des Produktes zu erfahren, wenden Sie sich bitte an einen der auf Designbest vorhandenen Fachhändler oder benutzen Sie unser Formular zur Informationsanfrage.